Wer wir sind
Was wir anbieten
Wie wir arbeiten
Was Sie davon haben
Unsere Referenzen
Empfehlungen
Kontakt
  zurück zur Startseite
       
  Trainings Projektmanagement
6 GESPRÄCHSFÜHRUNG IM PROJEKT

Ist schneller immer schneller?
Projektleiter sind oft frustriert, wieviel Zeit Absprachen und Einzelgespräche kosten. Oft sind sie deshalb versucht, Gespräche möglichst telegrammartig, im Laufschritt, per (Mobil-) Telefon abzuhandeln. Bei manchen Gesprächstypen bleibt von der angestrebten Effizienz allerdings nur schöner Schein: Informationen und Absprachen sind doch nicht vollständig angekommen wie erhofft. Aufwändige Korrekturen werden fällig. Dies gilt vor allem für "Psychologische Folgeschäden": wenn das Engagement wichtiger Projektbeteiligter nicht gewonnen oder wieder verspielt wird, wenn kompetente Projektmitarbeiter statt motiviert weiter zu arbeiten eher irritiert abwarten, wenn notwendige Überzeugungs- und Klärungsarbeit bei Auftraggeber ungetan bleibt etc. etc. Statt Telegrammstil und Laufschritt kann der Einsatz professioneller Gesprächstechniken Projektleitern viel Arbeit und Nerven sparen, die Sie an anderer Stelle sinnvoller einsetzen können. Langsamer ist einfach schneller.

Inhalte des Trainings

  • Gesprächstypen im Projekt: Dialoge mit Teammitgliederung, mit Projektbeteiligten außerhalb des Teams (Auftraggeber etc.).

  • Gute, effiziente Gespräche, klare Absprachen..

  • "Kürze und Würze": Intensives Praxistraining und Leitfäden, Wirksamkeit und Effizienz bei verschiedenen Gesprächstypen im Projektzusammenhang.

  • Gespräche im Projekt vor- und nacharbeiten.

  • Verschiedene Persönlichkeiten, Interessen und Perspektiven als "Gesprächshindernis" oder "-fördernis". Schnellen Zugang finden, Erkennen und Beeinflussen meines Gegenübers.

  • Mit schwierigen Gesprächssituationen und -partnern kompetent umgehen, Gesprächstechniken gezielt einsetzen..

Gesprächsführung im Projekt

Gesprächsführung im Projekt

Ihr Nutzen
Sie bauen Ihre Fähigkeiten gezielt aus, mit verschiedenen zentralen Gesprächspartnern im Rahmen eines Projektes wirkungsvoll und ergebnisorientiert Absprachen und Klärungen während des gesamten Projektverlaufs durchzuführen. Absprachen mit Kunden, Auftraggebern, Lenkungsausschuss, Teammitgliedern, Linienvorgesetzten und Fachbereichen tragen besser.

Weiter zum Thema "Didaktik"

 
 

zurück zum Seitenanfang

 zurück zur Leitseite: WAS WIR ANBIETEN
Impressum, Datenschutz, Haftung | Hilfe zur Benutzung
QUEST NETWORK Email: wzw@quest-network.de